Naturheilpraxis Uta Leitenberger  –  Ihre Praxis für ganzheitliche Therapie am Starnberger See

 





 

Ohr-Akupunktur

Bereits in den alten klassischen Schriften der TCM, wie dem Huangdi Neijing, finden sich Hinweise auf die reflektorische Beziehung zwischen Ohrmuschel und bestimmten Körperregionen.

Besondere Bedeutung erhielt die Ohr-Akupunktur seit den Fünfziger Jahren, nachdem der französische Arzt, Dr. Paul Nogier, sein Behandlungs-Verfahren der Auriculotherapie entwickelte und mit seinen Forschungen nachwies, dass sich in der Ohrmuschel Reflexzonen für den gesamten Körper befinden. Man spricht von der „Somatotopie“ der Ohrmuschel.
Das heißt, jeder Teil des Körpers (innere Organe, Arterien, Nerven, Muskeln, Gelenke, Knochen) besitzt im Ohr eine Projektionsstelle und wird sozusagen dort abgebildet..

Im Gegensatz zur Körper-Akupunktur, bei der die Akupunkturpunkte immer nachweisbar sind, lassen sich Ohr-Akupunkturpunkte nur dann aufzeigen, wenn am Ohrpunkt eine Störung vorliegt, die einem bestimmten System im Körper zuzuordnen ist. Die blockierten Ohr-Akupunkturpunkte sind druckempfindlich, weisen eine andere Temperatur und einen anderen Hautwiderstand auf (Nachweis mit Hilfe spezieller Messgeräte, die ein optisches oder akustisches Signal abgeben).
Man findet am Ohr sogar Projektionsstellen für Störfelder (wie z.B. tote oder eitrige Zähne, chron. entzündete Mandeln, Nebenhöhlen, Narben etc.) und für bestimmte emotionale Zustände (Angst, Aggression, Eifersucht, Depression etc.). Ebenso gibt es Punkte mit medikamenten-analoger Wirkung (beruhigend, schmerzlindernd, hormonell-wirksam).

Die „Signale“ der Ohr-Akupunktur erreichen direkt über eine Anzahl von Nervenschaltungen die zentralen Gehirnstrukturen. Über die Reflexzonen am Ohr können reflektorisch sämtliche Organe und Systeme des Körpers erreicht und positiv beeinflusst werden. Durch das Stechen der
Akupunkturpunkte am Ohr und am Körper werden Endorphine freigesetzt, körpereigene Morphine, die schmerzlindernd und stimmungs- und bewusstseinsaufhellend wirken.

Die Ohr-Akupunktur verfügt über ein breites Anwendungs-Spektrum:

Alle Arten von Schmerzzuständen besonders
im Bereich des Bewegungsapparates
(Wirbelsäule,Gelenke,Muskulatur),

Kopfschmerzen, Migräne,
Krampfzustände im Magen-Darm-Bereich,
Neuralgien

Funktionelle „innere“ Erkrankungen
des Herz-Kreislauf-Systems
z..B. hoher Blutdruck
der Atemwege z..B. Bronchitis, Sinusitis, Asthma
des Magen-Darm-Trakts z..B. Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa,
der Harnwege z..B. Reizblase, Blasenentzündung
des Stoffwechsels z..B. Diabetes,
der Haut z..B. Neurodermitis, Psoriasis, Herpes Zoster

Neurologische Erkrankungen
Zustände nach Schlaganfall
Schmerzzustände unklarer Ursache

Allergien
Heuschnupfen
Nahrungsmittelallergie
allerg. Asthma

Psychovegetative Befindlichkeitsstörungen
Angst- und Spannungszustände
depressive Verstimmung
Schlafstörungen

Schwindel, Hörsturz, Tinnitus

Hormonelle Störungen
Menstruationsstörungen
Klimakterische Beschwerden

Suchtbehandlung
Rauchen, Alkohol, Essen, Drogen,
Alkohol- und Drogen-Probleme immer in Kombination mit
psychotherapeutischen Verfahren



  Pflanzenheilkunde
Homöopathie
TCM
Ohr-Akupunktur
Bachblüten-Therapie und Australische Bushblüten-Therapie
Kinesiologie
Klangheil-Therapie
Kunstheil-Therapie
Weitere Behandlungs-methoden


Kontakt

Naturheilpraxis
Uta Leitenberger
Tannenstr. 20
82402 Seeshaupt
Tel.: 08801-913194

Anfahrt

Hier finden Sie uns!

Stichworte

Phytotherapie, Homöopathie, Ähnlichkeitsprinzip, Komplexhomöopathie, Dr. Schüssler Salze, TCM, Akupunktur, Meridiane, Moxa, Schröpfen, Ernährungstherapie, Schmerzzustände , Reflexzonen, Psychische Beschwerden, Erschöpfungszustände, Schwindel, Tinnitus , Disharmonische seelische Zustände, Muskeltest, Angststörungen( z.B. Prüfungsangst, Schulangst), Lernstörungen, Stress-Themen, Klang, Stressbedingte Erkrankungen (Erschöpfungssyndrom, Burnout), Muskelverspannungen, Tinnitus, Schmerztherapie, Schwingungsträger, Energie-Bilder, Energie-Balance, Lasertherapie, Farbakupunktur nach Mandel, Wärme-Therapie, Orthomolekulare Therapie,

Sonstiges

Impressum
Links
Datenschutzerklärung
Haftungshinweise