Naturheilpraxis Uta Leitenberger  –  Ihre Praxis für ganzheitliche Therapie am Starnberger See

 







 

Traditionelle chinesische Medizin (TCM)

Die TCM verfügt über ein reichhaltiges Spektrum.

Zur Anwendung kommen in meiner Praxis:

Akupunktur mit Nadel, Laser, oder farbigem Licht,
Moxa,
Schröpfen,
Kräuterheilkunde in Übertragung auf unsere europäischen Heilpflanzen und
Ernährungs-Beratung.

Grundlegend ist eine ausführliche Anamnese zur Erstellung von Diagnose und Behandlungskonzept. Dies erfolgt über
Patientenbefragung, Zungen-Diagnostik und Puls-Diagnostik.

Die Traditionelle Chinesische Medizin greift auf eine über 2000 Jahre alte Heiltradition zurück. Grundlage dieses medizinischen Behandlungssystems ist
die taoistische philosophische Betrachtungsweise des menschlichen Lebens.
Alles Leben, der gesamte Kosmos wird von einer universellen Kraft, einer
Urenergie „QI“ genannt, geschaffen. Diese Urenergie vereint in sich zwei gegensätzliche Polaritäten, die in einer dynamischen Wechselbeziehung stehen,
die sich gegenseitig ergänzen und voneinander abhängig sind. Die beiden Polaritäten YIN und YANG bilden eine Einheit.

Sind die beiden Kräfte im Gleichgewicht, besteht ein harmonischer Energiefluss im „Energiesystem Mensch“, er ist gesund.
Ungleichgewicht und Blockaden des Energieflusses bedingen gestörtes Wohlbefinden und im weiteren Verlauf Krankheit.
Die Lebensenergie QI fließt im Körper in einem Netz von Energiebahnen, den
Meridianen. Dieses Leitbahnnetz verbindet nicht nur die Akupunkturpunkte, die auf ihnen liegen, sondern auch über innere Verläufe die Organe miteinander.

Zielsetzung der TCM- Behandlung ist, den harmonischen QI- Fluss in den Energie-Leitbahnen wiederherzustellen. Das heißt, Energie-Stauungen aufzulösen, Fülle (ein „zuviel“ an Energie) abzubauen und Schwäche (Energie-Leere) mit Energie zu füllen.

Akupunktur
Hier werden Punkte auf den Meridianen, die ein Netzwerk von Energiekanälen im Körper darstellen, mit dünnen sterilen Nadeln behandelt, um so den Fluss des QI (der Lebensenergie) zu beeinflussen und Energie-Ungleichgewichte zu beseitigen.

Moxatherapie
Bei bestimmten Krankheitsmustern, wie z..B. Schmerzen durch Kälte oder Energie-Stauung in den Leitbahnen oder ausgeprägten Schwäche- und Erschöpfungszuständen, erwärmt man die Akupunkturpunkte mit der Glut von entzündetem Moxakraut. Das gepresste Beifußkraut (Artemisia vulgaris) wird als Kugel auf die Nadel gesteckt oder als entzündete Zigarre über den AP-Punkt gehalten. Die Wärme-Energie dringt sanft und wohltuend in den Körper ein, ohne die Haut zu verbrennen.

Schröpfen
Schröpfgläser werden so auf die Haut aufgesetzt, dass ein Unterdruck entsteht und die Haut unter dem Schröpfglas leicht angezogen wird. Dadurch verstärkt sich die lokale Durchblutung, was einen verbesserten Lymphabfluss zur Folge hat und eine Stimulation der körpereigenen Immunabwehr bewirkt.

Ernährungstherapie
Die gezielte Auswahl der Nahrungsmittel ermöglicht es, die Balance im gesamten Energiesystem und in den Funktionskreisen wiederherbeizuführen.
Welche Nahrungsmittel für den jeweiligen Patienten nach den Prinzipien der Chinesischen Medizin geeignet oder ungeeignet sind, wird durch sorgfältige Anamnese und Untersuchung festgestellt.
Nahrungsmittel werden wie die Heilpflanzen nach ihren energetischen Eigenschaften und Wirkungen beschrieben. Das heißt: Nahrungsmittel und Gewürze werden also ebenso nach ihrem energetischen Temperaturverhalten in kalte, kühle, neutrale, warme und heiße Mittel eingeteilt.
Man klassifiziert die Nahrungsmittel auch nach ihrem Geschmack: Süß, scharf, salzig, sauer, bitter, neutral,
nach ihrem Funktionskreisbezug: Lunge, Dickdarm, Magen, Milz, Herz, Dünndarm, Blase, Niere, Gallenblase, Leber
und nach ihrer Wirkrichtung: Steigend, schwebend, sinkend, fallend

Anwendungsbereiche der TCM:
Die TCM kann grundsätzlich zur Behandlung jeder funktionellen Erkrankung
(funktionell heißt: mit Einschränkung von Körperfunktionen) eingesetzt werden, sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen.

Das Spektrum ist sehr weitreichend und umfasst viele Krankheitsbilder:

Alle Arten von Schmerzzuständen

besonders im Bereich des Bewegungsapparates
(Wirbelsäule,Gelenke,Muskulatur),
Kopfschmerzen, Migräne,
Krampfzustände im Magen-Darm-Bereich,
Neuralgien

Funktionelle „innere“ Erkrankungen
des Herz-Kreislauf-Systems
z .B. hoher Blutdruck
der Atemwege z..B. Bronchitis, Sinusitis, Asthma
des Magen-Darm-Trakts z..B. Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa,
chronische Verstopfung, chronischer Durchfall, akute und chronische Gastritis
der Harnwege z..B. Reizblase, Blasenentzündung
des Stoffwechsels z..B. Diabetes
der Haut z..B. Neurodermitis, Psoriasis, Herpes Zoster

Neurologische Erkrankungen
Zustände nach Schlaganfall
Schmerzzustände unklarer Ursache

Allergien
Heuschnupfen
Nahrungsmittelallergie
allerg. Asthma

Psychische Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen
Chronische Müdigkeit und Erschöpfung
Angst- und Spannungszustände
depressive Verstimmung
Schlafstörungen
Burnout Syndrom, psychovegetative Erschöpfung
Psychosomatische Beschwerden

Schwindel, Hörsturz, Tinnitus

Hormonelle Störungen, gynäkologische Probleme
Menstruationsstörungen
Klimakterische Beschwerden

Suchtbehandlung
Rauchen, Alkohol, Essen, Drogen,
Alkohol- und Drogen-Probleme immer in Kombination mit
psychotherapeutischen Verfahren




  Pflanzenheilkunde
Homöopathie
TCM
Ohr-Akupunktur
Bachblüten-Therapie und Australische Bushblüten-Therapie
Kinesiologie
Klangheil-Therapie
Kunstheil-Therapie
Weitere Behandlungs-methoden


Kontakt

Naturheilpraxis
Uta Leitenberger
Tannenstr. 20
82402 Seeshaupt
Tel.: 08801-913194

Anfahrt

Hier finden Sie uns!

Stichworte

Phytotherapie, Homöopathie, Ähnlichkeitsprinzip, Komplexhomöopathie, Dr. Schüssler Salze, TCM, Akupunktur, Meridiane, Moxa, Schröpfen, Ernährungstherapie, Schmerzzustände , Reflexzonen, Psychische Beschwerden, Erschöpfungszustände, Schwindel, Tinnitus , Disharmonische seelische Zustände, Muskeltest, Angststörungen( z.B. Prüfungsangst, Schulangst), Lernstörungen, Stress-Themen, Klang, Stressbedingte Erkrankungen (Erschöpfungssyndrom, Burnout), Muskelverspannungen, Tinnitus, Schmerztherapie, Schwingungsträger, Energie-Bilder, Energie-Balance, Lasertherapie, Farbakupunktur nach Mandel, Wärme-Therapie, Orthomolekulare Therapie,

Sonstiges

Impressum
Links
Datenschutzerklärung
Haftungshinweise